Tatkraft

Anpacken und zuhören – Die Idee hinter den Tatkraft-Tagen
Nach dem Vorbild der TatKraft-Tage der Nordrhein-Westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft packt die Aachener Landtagsabgeordnete Daniela Jansen immer wieder in Unternehmen und Einrichtungen in der Region jeweils einen Tag lang mit an.
„Gute Politik orientiert sich am Leben der Menschen. Um die Menschen in meinem Wahlkreis und Ihre alltägliche Arbeit besser kennenzulernen, möchte ich deren Arbeitsalltag selbst erleben, mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ins Gespräch kommen und die Arbeitsbedingungen kennenlernen.“ so die Abgeordnete.
In der letztjährigen parlamentarischen Sommerpause hat Daniela Jansen daraus erstmals eine Tatkraft-Woche gemacht.
Stationen waren damals der REWE Markt Stenten, das Textil- und Gebäudereinigungs-Qualifizierungsprojekt Picco Bella, die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, das Sozialkaufhaus der WABe und der Pflegedienst VISITATIS.

TatKraft 2015 – Bürgerinnen und Bürger bestimmen die Einsatzorte!