Bezahlbaren Wohnraum sicherstellen – Mieter schützen

Die Enquete-Kommission „Wohnungswirtschaftlicher Wandel“ wird auch in der 16. Wahlperiode des NRW-Landtages fortgesetzt.
Um die vielen negativen Begleiterscheinungen der Aktivitäten internationaler Finanzinvestoren im Wohnungsmarkt weiterhin zu thematisieren, ist die Fortführung der Enquete-Kommission “Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren auf den Wohnungsmärkten in NRW” mehr als ein wichtiges Signal.

Auch in Aachen gab es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Probleme mit Investoren und Spekulanten, die am Ende zum Risiko für Mieterinnen und Mieter werden.
 
Mit der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und Enquete-Sprecherin Eva-Maria Voigt-Küppers ist die StädteRegion Aachen hier direkt beteiligt, für bezahlbaren Wohnraum einzutreten.
Nicht zuletzt auch für Aachen und die StädteRegion.

weitere Informationen im Internetangebot von Eva-Maria Voigt-Küppers

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.